Prosa

.. eine neue Seite aufschlagen

Schon seit dem ich jung bin, schreibe ich Gedichte und Geschichten. Ich habe bisher so gut wie nie etwas veröffentlicht, doch möchte ich mit diesem Teil meines Lebens nun offener umgehen. Für eine Larprolle soll ein Gedichtband entstehen, einige Werke werden hier zu finden sein. Lasst euch inspirieren 😀

Art-ich - ein Ulumulu mit Herz, Larp

Meine erste Rolle – wie alles begann

Wann genau das war, kann ich so gar nicht mehr sagen, als meine Freundin, ursprünglich vom Platt stammend, mir von ihrem Larpleben und ihrem Stamm erzählte. Sie selbst spielt schon vielleicht sieben Jahre. Und immer wieder erzählte sie mir von ihren Stamm den “Wuwus”. Ich persönlich interessieren mich schon seit ca. 15 Jahren für das… Weiterlesen Meine erste Rolle – wie alles begann

Cinta die Hübschlerin, Larp

Cinta beim Bankett der Grolls

oder: Blut ist dicker als Wein „Komm mit nach Toussaint“, bat er sie. „Hier werden wir meiner Familie verkünden, was es zu verkünden gibt“. Cinta war sich sehr unsicher. Einerseits wollte sie ihre Verlobung in die Welt hinausschreien, zum anderen befürchtete sie eine negative Resonanz. Sie kannte es von ihren Leuten, am fürstlichen Hofe. Sie… Weiterlesen Cinta beim Bankett der Grolls

Lyrik, Prosa

Zweifel

Ohne Worte und doch gab es so viele Schöne Worte, weiße und bedächtig. Verständnis auf beiden Seiten Empathie, die uns verbinden soll. Wir haben unsere Rollen, aber ist es wirklich nur ein Spiel? warum sollte es mehr sein? Sitzen, schweigen, fühlen.. einfach nur genießen. Was ist schon real in solch einem Spiel, woher sollen wir… Weiterlesen Zweifel